Hokkaidoernte 2015

Mann, Mann, Mann…

Echt schon wieder ein Jahr seit der letzten Ernte rum?!?

Ernte 2015

Ernte 2015

Wie einige ja bereits wissen, haben wir seit diesem Jahr etwas mehr Anbaufläche. Das ganze muss sich noch etwas einlaufen. Im Frühjahr war dort noch Wiese, die ich mit der Bodenfräse urbar gemacht habe. Ich habs zumindest versucht.

Wie dem auch sei. Dort haben wir diesmal auch unsere Kürbisse gepflanzt. Von den 8, die ich vorgezogen habe (es waren 4 Hokkaido und 4 Butternut) sind nach dem auspflanzen nach den Eisheiligen noch 6 (3+3) übrig geblieben.
Diese dann regelmäßig gegossen und gelegentlich gedüngt.

Mitte Juli sah das dann so aus:

Anbaufläche

ein Teil der neuen Anbaufläche am 19.Juli 2015

Der Sommer war heiß und sehr trocken. Gegossen haben wir so gut es ging.

Vor 2 Wochen war es dann so weit und wir haben unsere Hokkaidos geerntet. Die Butternut brauchen noch etwas und werden spätestens vor dem ersten Frost geerntet.

Mit der Ausbeute waren wir zufrieden. Von 3 Pflanzen haben wir 7 Kürbisse geerntet.

Gruppenfoto...

Gruppenfoto…

Schöne feste und gesunde Schale. Ideal zum lagern!

Die Gewichte der einzelnen Früchte waren:

  • 792g
  • 926g
  • 1.125g
  • 958g
  • 925g
  • 1.068g
  • 1.237g
der größte Hokkaido dieses Jahres mit 1237g

der größte Hokkaido dieses Jahres mit 1.237g

Ich freu mich jetzt schon auf eine leckere Kürbissuppe meiner Göttergattin!!!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei