Candy Bacon aus dem Kugelgrill

Heiß geräucherter Schweinebauch ist und bleibt eine feine Sache.

Candy Bacon

Candy Bacon

Ich hab das schon einmal versucht und bin vor ein paar Wochen im Grillsportverein Forum auf dieses Rezept von Masi gestoßen.

Zutaten:

Fleisch:

  • 1kg durchwachsener Schweinebauch

Gewürze:

  • 15 g NPS
  • 10 g Salz
  • 25 g Brauner Zucker
  • 10 g Pfeffer schwarz geschrotet
  • 5 g Pfeffer bunt geschrotet
  • 10 g Steakgewürz
  • 125 ml Ahornsirup

Zubereitung:

 

CandyBacon b

Das Bauchfleisch teilen und die Schwarte entfernen.

CandyBacon c

Das war war wirklich schon durchwachsen.

Die trockenen Gewürze abwiegen und im Mörser zerkleinern.

Die trockenen Gewürze abwiegen und im Mörser zerkleinern.

Das Fleisch damit einreiben und schön einmassieren.

Das Fleisch damit einreiben und schön einmassieren.

Anschließend in einen Vakuumbeutel legen und mit dem Ahornsirup übergießen. Vakuumieren und ab damit für eine Woche in den Kühlschrank. Täglich wenden und streicheln ;-)

Anschließend in einen Vakuumbeutel legen und mit dem Ahornsirup übergießen. Vakuumieren und ab damit für eine Woche in den Kühlschrank. Täglich wenden und streicheln 😉

Eine Woche später…

Der Arbeitsplatz wurde vorbereitet.

Der Arbeitsplatz wurde vorbereitet.

Das Fleisch hat nach einer Woche ganz schön Flüssigkeit gelassen...

Das Fleisch hat nach einer Woche ganz schön Flüssigkeit gelassen…

Ab damit auf den Grill bei ca. 110°C. Die ersten 1,5 Stunden habe ich zusätzlich mit Kirschholz geräuchert.

Ab damit auf den Grill bei ca. 110°C. Die ersten 1,5 Stunden habe ich zusätzlich mit Kirschholz geräuchert. Zusätzlich hat sich noch eine Puten Pastrami dazu verirrt…

Das kleinere Stück war nach 3 Stunden fertig und das größere eine Stunde später.

Das kleinere Stück war nach 3 Stunden fertig und das größere eine Stunde später.

Schade, dass Ihr das nicht riechen könnt...

Schade, dass Ihr das nicht riechen könnt…

Die fertigen Stücke kühlen noch etwas ab.

Die fertigen Stücke kühlen noch etwas ab.

Anschnitt

Anschnitt

Nahaufnahme

Nahaufnahme

Geschmacklich war es echt der Hammer! Ein dominanter Pfeffergeschmack mit einer angenehmen Süße.

Eins ist klar. Das wird mit Sicherheit wieder gemacht!!!

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei